Kontaktieren Sie uns
+49 7127 811 40 oder Mail
MG_5167_Header

DÖLL

Döll macht Mode, weil wir nicht nur auf den internationalen Modemessen in Paris, Mailand, Florenz oder Tokyo den kommenden Trend nachspüren, sondern über eigenständige Farb-, Material- und Schnittvariationen eine unverwechselbare Modevielfalt entwickeln. Damit entsprechen wir der zunehmenden Individualisierung der Verbraucherwünsche und verwirklichen den "Programm"-Gedanken. Ob gestrickt oder gewebt, die Mützen, Strinbänder, Schals, Handschuhe und Accessoires sind untereinander in Modell und Farbe harmonisch kombinierbar. Wir verstehen uns zuerst als Modeunternehmen und danach als Produzent - denn zuerst muss kreiert werden, um dann produzieren zu können. Schon lange vor der ökologischen Umorientierung der Mode verarbeiteten wir vorwiegend Naturfasern wie Baumwolle oder Schurwolle. Eine Kombination der Naturfasern mit Polyamid oder Microfibres erfolgt nur bei den Modellen, bei denen derartige Beimischungen eine Optimierung der spezifischen Funktion und Trageeigenschaft garantieren.